Muscheln basteln

Dass es für Muscheln tolle Rezepte gibt, ist klar. Wer gerne kocht, probiert sich auch gerne einmal auf diesem Metier, wird hier wahrscheinlich auch relativ schnell Erfolgserlebnisse einheimsen, denn Muscheln zu kochen ist wirklich nicht schwer – und trotzdem sind Muscheln immer etwas Besonderes auf der gedeckten Tafel. Mit Muscheln basteln hingegen erfordert ein wenig Kreativität, doch im Internet gibt es tolle Bastelanleitungen. Viele Menscheln basteln einfach gerne und gerade mit Muscheln basteln bedeutet, mediterranes Flair in die Umgebung zu bringen. Viele Menschen sammeln im Urlaub am Strand gerne Muscheln aller Art – wenn sie angespült werden, sind sie meist bereits unbewohnt. Auch wenn man hundert Muscheln der gleichen Art gesammelt hat, sieht doch keine von ihnen aus wie die andere und das regt natürlich schon die Kreativität an. Mit Muscheln basteln bedeutet häufig, optisch langweilige Einrichtungsgegenstände im mediterranen Stil aufzupeppen. Ein Spiegel zum Beispiel, der einen ganz einfachen, vielleicht sogar hässlichen Rahmen hat und wirklich kein besonderes Stück darstellt, kann mit Muscheln zu einem ganz besonderen Blickfang werden. Einen einfachen Holzrahmen kann man in einer zu den Möbeln passenden Farbe streichen, mit Sand überstreuen wenn der Lack noch nass ist – alleine das wirkt schon interessant. Und dann einfach mit aufgeklebten Muscheln verzieren. Ein Blickfang in jeder Wohnung!

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks